Shop Bewertung “Tierheilkundezentrum”

Bitte hier klicken um eine Bewertung zu verfassen.


Ihre Shop-Bewertung

- Womit sind Sie besonders zufrieden?
- Warum würden Sie mich weiterempfehlen?
- Was könnte ich besser machen?
* Pflichtfeld

Kotwasser nach 2 Tagen weg!!!

Am 29. Jun 2016 verfasst von michaela

Bin begeister, hab das "Nehls Attis & Sunnys Magen & Darm Fit" angewendet und nach 2 Tagen war das Kotwasser weg!!! Leider frißt er es nicht so gern, gebe es jetzt übern Tag verteilt mit Kraftfutter. Vielen Dank


Rehe-Ex Super

Am 27. Jun 2016 verfasst von Anita

Nach überstandenem schwerem Hufgeschwür hat meine Ponystute zusätzlich noch einen Reheschub erlitten. (letzter Schub war vor 4 Jahren). Ich las im Internet von ihrem Rehe Ex. Sie bekommt es nun erst seit 5 Tagen. Ich weiß nicht was für ein Wundermittel das ist, aber es funktioniert jetzt schon nach nur kurzer Zeit. Sie läuft nicht mehr so fühlig und ist wesentlich munterer. Habe es bereits nochmals nachbestellt. Bin begeistert.


Rehe-ex flüssig

Am 23. Jun 2016 verfasst von Britta

Hallo Frau Nehls,
meine Reitponystute hatte im Mai/Juni 2012 innerhalb vier Wochen 3 Hufreheschübe.
Über meinen Pferdeosteophaten kam ich an Ihre Adresse.
Seitdem gebe ich jede Weidesaison (März bis November) Ihr Rehe-ex flüssig. Seit 4 Jahren hat meine Stute keinen weiteren Reheschub mehr erlitten. Ich bin sehr froh über den Tip meines Pferdeosteophaten. Danke, daß ich Ihre Adresse kennenlernen durfte.

Zur Zeit denke ich über eine Haaranalyse nach, um meine mittlerweile 22jährige Stute eine bestmögliche Futter-Versorgung angedeihen zu lassen.

Desweiteren bin ich begeistert von Ihrer schnellen und prompten Lieferung nach Bestellung. Meistens am 2. Tag nach Bestellung wird Rehe-ex bereits angeliefert.
Weiter so...
Liebe Grüße
Britta


Haaranalyse Hund Maya

Am 22. Jun 2016 verfasst von Silke

Liebe Frau Nehls!
Wie vereinbart melde ich mich zum Ende der 3 Monate bei Ihnen.
Ich habe ein aktuelles Foto mitgeschickt,auf dem man ganz gut erkennen kann,wie toll sich Maya`s Haut und Fell im letzten Vierteljahr entwickelt haben( zum Vergleich habe ich nochmal ein Foto mitgeschickt,dass etwa 2 Monate alt ist, ich finde die Entwicklung ist deutlich ).
Der Juckreiz zeigt sich latent.Maya befindet sich zur Zeit in der Läufigkeit,seit Beginn ist sie immer ruhiger geworden und der Juckreiz ist noch weiter zurückgegangen.Noch etwa 2-3 Wochen vor Einsetzen der Läufigkeit wurde der Juckreiz nochmal wieder etwas stärker.Ob hier ein Zusammenhang mit der Hitze bestehen kann,weiß ich nicht.
Grundsätzlich sind wir mit der Entwicklung sehr zufrieden.

Liebe Grüße,Silke


Tinkerstute mit Raspe

Am 22. Jun 2016 verfasst von Stefanie

Hallo Frau Nehls,
bereits Anfang des Jahres hatte ich zu Ihnen Kontakt aufgenommen, da meine meine Tinkerstute Raspe hatte. Dies habe ich mit Ihrer Fütterungsempfehlung super in den Griff bekommen. Vielen Danke dafür.
Mit freundlichen Grüßen
Stefanie


Hufrehe

Am 22. Jun 2016 verfasst von Sabrina

Hallo Frau Nehls,

Ich hatte mir im Frühjahr die Rehe-Kräutermischung bei Ihnen bestellt und war begeistert.


Hufrehe Pony Harpa

Am 22. Jun 2016 verfasst von Claudia

Liebe Fr. Nehls,

ich wollte Ihnen mal kurz Bescheid geben, dass ich die Therapie nun seit 2,5 Wochen durchführe und es Harpa unglaublich gut geht. Trotz des Wetterwechels und schwülen Wetters überhaupt keine Probleme! Das Pony ist munter und macht viel Mist, so kenne ich sie ; ) Ich muss nicht mehr inhalieren, sie atmet sehr entspannt. Die Atemfrequenz ist erhöht wenn es warm ist aber da atmen die gesunden Pferde ja auch schneller. Jetzt habe ich das nächste Problem: sie lahmt seit 5 Wochen und keiner findet die Ursache. Ich habe heute mit einer Kollegin von Ihnen telefoniert die einen leichten Reheschub vermutet. Die Mittel sind bestellt, so bin ich auch hier jetzt guter Hoffnung. Es hat uns schon echt getroffen und meine Nerven liegen blank aber ich bin guter Dinge, dass endlich alles gut wird!!
Herzlichsten Dank!!

eine Woche später:

Ich füttere nun seit 3 Tagen das Rehe-Ex und Lauf-Fit und es grenzt an ein Wunder, das Pony lief heute erstmals wieder fast ganz klar!! Ich muss das noch ein paar Tage beobachten, aber ich kann es nicht fassen...Die Atmung ist weiterhin sehr gut!
Viele Grüße,
Claudia


Katze Susi

Am 22. Jun 2016 verfasst von Gerlinde

Liebe Frau Nehls,
ich bin so froh, dass ich sie gefunden habe. Ihre Therapie für Susi schlägt gut an.
Sie trinkt und frisst, natürlich immer noch nur was sie mag. Ihr Schafstöpfchen hat sich als Favorit herauskristallisiert. Alles andere lässt sie stehen.
Sie nimmt auch wieder zu.
Wir sind nun in der 4. Woche mit ihrer Therapie und sie ist schon wieder viel reger und aufgeweckter.
Danke Liebe Frau Nehls.
Liebe Grüße aus Karlsruhe
Gerlinde


Hund Ambra PAA Puder

Am 22. Jun 2016 verfasst von Birgit

Liebe Frau Nehls

der PAA Puder ist genial...schauen sie selbst die Fotos...vorgestern noch wo jetzt hell und noch Haarlos ist, war alles rot und nässend, in der Mitte wo jetzt dunkle Kruste ist, noch bißchen offen
l.g Birgit mit Ambra, die heute 1,5 Std Trichterpause hatte mit 2 Abdeckpflastern an der Leine mit Hundefreund spazieren gegangen. wurde richtig lebendig das Tier :-))))


Uschi Hufrehe

Am 22. Jun 2016 verfasst von Bettina

Liebe Frau Nehls,
hier wieder eine Rückmeldung von Uschi.
Es geht ihr sehr gut. Sie hat jetzt täglich 2 Stunden Weidegang (langes , älteres Gras), bekommt weiterhin mehrere kleine Portionen Heu, Rehefutter, Hufelexier, und Teeaufguß aus Lauf Fit und Rehe Ex. Heute haben wir seit Wochen mal wieder einen Spaziergang mit der Ponyherde gemacht. Sie lief bis zum Schluss völlig normal mit.
Bin vollkommen zufrieden und hoffe, dass es so bleibt.
Nochmals vielen Dank auch in Uschis Namen.
Liebe Grüße
Bettina


Tierheilpraktikerin Claudia Nehls , USA 5.0 5.0 579 579 Bin begeister, hab das "Nehls Attis & Sunnys Magen & Darm Fit" angewendet und nach 2 Tagen war das Kotwasser weg!!! Leider frißt er es nicht so gern, gebe es jetzt übern Tag vert
Page:
123»