Kräuter

Kräuter für Hunde

“Immer beliebter werden meine Kräuter für Hunde in der Hundefütterung. Die Hundemenschen möchten ihre Hunde natürlich und artgerecht mit Kräuter für Hunde füttern und verzichten hierbei gerne auf synthetische Zusätze jeglicher Art, also auch auf den Zusatz synthetischer Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente. Mit der Fütterung meiner Kräuter für Hunde erreichen wir eine natürliche Versorgung mit Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen, die nicht künstlich zugesetzt werden, sondern natürlich in den Kräutern enthalten sind!”

Die Fütterung meiner Kräuter für Hunde ist für unsere Hunde aber nicht nur als natürliche Mineralstoff-, Spurenelement- und Vitaminquelle vorteilhaft, sondern noch aus vielen weiteren Gründen. Beispielsweise wird durch die Fütterung meiner Kräuter für Hunde neben der Zuführung essentieller Nährstoffe auch die Entgiftung des Organismus angekurbelt. Freie Radikale in Gewebe und Zelle werden neutralisiert, der Stoffwechsel wird aktiviert und das Immunsystem und die Abwehr unterstützt. Auch eine umfassende Anregung aller Verdauungsvorgänge, wie sie zur optimalen Verdauung und vollen Auswertung des Futters nötig ist, wird durch die Fütterung meiner Kräuter für Hunde erreicht.

Darüber hinaus sind meine Kräuter für Hunde eine natürliche Futterergänzung. Kräuter sind seit jeher Bestandteil der Nahrung und werden im Verdauungstrakt optimal verwertet, da sie organisch verfügbar sind. Auch die wildlebenden Vorfahren unserer Hunde nahmen ihrem Instinkt entsprechend in freier Natur Kräuter auf. Der Hund ist nicht ausschließlich Fleischfresser, denn vor der Domestikation fraß er nicht nur Fleisch, sondern ganze Tiere. Fast alle Bestandteile der Tiere wurden gefressen, so auch Innereien, Knochen, Pansen, Därme, vorverdautes Gras, Blut, Fell und Federn. In dieser vielseitigen Zusammensetzung und auch im Magen der vom Hund gefressenen Tiere sind auch viele pflanzliche Bestandteile, die der Hund zur Ernährung benötigt, enthalten.

Kräuter für Hunde sind auch bei der Regulation von Problemen und Erkrankungen eine sehr wirkungsvolle Hilfe. Je nach Zusammensetzung der Kräuter für Hunde können durch die Fütterung entsprechender Kräuter für Hunde Atemwege, Bewegungsapparat, Haut, Leber und Nieren oder Magen und Darm unterstützt werden.

Besonders bei der BARF-Fütterung bieten sich Nehls Kräuter für Hunde als tägliche gesunde Futterergänzung an. Die tägliche Zugabe von Nehls Barf Pro, einer gesunden und leckeren Kräutermischung, dient dazu, das Calcium : Phosphor Verhältnis beim barfen zu optimieren. Ein Vorteil ist insbesondere, dass der Hundemensch nicht umständlich berechnen muss, sondern einfach in die tägliche Mahlzeit einige Esslöffel Nehls Barf Pro zur Optimierung untermischt. So passt das Calcium : Phosphor Verhältnis und umständliches Berechnen entfällt.

Auch bei Allergien haben sich meine Kräuter für Hunde bestens bewährt, da allergische Reaktionen in vielen Fällen auf einen langjährigen verdeckten Mangel, meistens an Spurenelementen, zurückführbar sind. So kann die Kräuterfütterung bei einem gesunden Hund potentiellen Allergien vorbeugen sowie bei betroffenen Hunden diese Mängel beheben und gleichzeitig Stoffwechsel, Entgiftung und Darmtrakt positiv beeinflussen.

Die Wirkung ergibt sich dabei aus der Kombination zwischen sekundären Pflanzenstoffen, Mineralien und Spurenelementen. Diese greifen vor allem in das Enzymsystem des Körpers ein, das für alle Grundfunktionen des Körpers verantwortlich ist.

Die bedarfsgerechte Versorgung mit Mineralien durch meine Kräuter für Hunde fördert, unterstützt und aktiviert somit den gesamten Stoffwechsel unserer Hunde.

Mineralien wirken im Organismus basisch. Sie gleichen Übersäuerungszustände aus und tragen zu einem ausgeglichenen Säuren-Basen-Haushalt bei. Ein unausgewogener Säure-Basen-Haushalt ist Ursache vieler Erkrankungen. Bei der Entgiftung neutralisieren und helfen Mineralien, das körpereigene Schutzsystem aufzubauen und im Gleichgewicht zu halten. Auch enthalten Kräuter viele Vitamine. So hat Vitamin C eine ausgeprägte Radikalfängerfunktion, gilt als natürliches Antioxidant und stärkt die Abwehr. Carotin und Vitamin A unterstützen den so wichtigen Zellstoffwechsel. Die Kieselsäure ist ein wichtiger Nähr- und Aufbaustoff für die schnell wachsenden Zellen der Haut, des Fells und der Krallen.

Weiterhin versorgen Nehls Kräuter unsere Hunde mit den so wichtigen Mikronährstoffen. Mikronährstoffe sind für die physiologischen Funktionen einzelner Organe und Organsysteme unerlässlich. Während den sogenannten Makronährstoffen schon in der Vergangenheit viel Bedeutung zugemessen wurde und deren Gehalt in Futtermitteln geregelt ist, gilt dies für die wichtigen Mikronährstoffe nicht.

Meine Kräuter für Hunde wurden durch die Erkrankungen meiner eigenen Hunde sowie durch langjährige Praxis-Erfahrungen als Tierheilpraktikerin mit vielen kranken und gesunden Hunden von mir entwickelt. Grundsätzlich ist es von großem gesundheitlichem Vorteil für unsere Hunde Kräuter in der Fütterung einzusetzen. Bei manch einer Krankheit muss aber auch die gesamte Hundefütterung neben einer Therapie auf die Krankheit abgestellt werden. Dies insbesondere vor dem Hintergrund, dass zahlreiche Krankheiten unserer Hunde allein oder zum Teil auf einem falschen Hundefutter beruhen. Grundsätzlich bewährt sich am besten ein ganzheitliches Konzept, wenn ich einen dauerhaften Erfolg erreichen möchte. Dieses ganzheitliche Konzept sollte selbstverständlich auch bei gesunden Hunden praktiziert werden und beginnt mit einem bedarfsgerechten Hundefutter.

Entscheidend bei Kräutern für Hunde ist neben der Zusammensetzung und Qualität auch der Anteil der einzelnen Kräuter im Verhältnis zu den anderen in der Mischung enthaltenen Kräutern. Durch das Mengenverhältnis der verschiedenen Kräuter lässt sich eine Kräutermischung enorm beeinflussen und selbst bei gleichen Kräutern kann ich so eine Mischung völlig anders ausrichten. Kräuter haben beispielsweise eine völlig andere Ausrichtung, wenn 10 % Weidenrinde und 90 % Eukalyptus enthalten sind, als wenn die Kräuter Mischung aus 90 % Weidenrinde und 10 % Eukalyptus besteht.

Auch die Verträglichkeit einer Kräuter für Hunde Rezeptur wird stark von den einzelnen Kräuteranteilen in der Mischung beeinflusst. Genau deshalb lote ich genau aus, welches Kraut in welcher Mischung zu welchem Anteil enthalten sein muss, um eine möglichst perfekte Kräuter Rezeptur zu erhalten. Es ist unglaublich, wie entscheidend die Anteile in einer Rezeptur letztlich sind. Selbst nach so vielen Jahren, in denen ich bereits mit Kräutern arbeite, staune ich oft, wie sich eine Kräuter Rezeptur durch verschiedene Anteile komplett verändern lässt.

Trotz vieler Vorteile und positiver Wirkungen der Kräuter für Hunde, ist die Natur keineswegs so harmlos, wie landläufig angenommen wird. Eine Überdosis Knoblauch, dessen positive und antibiotische Wirkungen auf Stoffwechsel und Blut durchaus belegt sind, kann beispielsweise ein Enzym blockieren, dass die roten Blutkörperchen vor dem Angriff durch freie Sauerstoffradikale schützt.

Über den Einsatz von Kräutern in der Fütterung bei Hunden gibt es wenig Fütterungsversuche und damit auch wenig wissenschaftlich fundierte Belege der Wirksamkeit von bestimmten Kräutern auf die Hundegesundheit. Die Wirkungen verschiedener Kräuter für Hunde sind daher auch heute noch hauptsächlich in der Erfahrungsheilkunde überliefert. Der Hundemensch sollte daher auf bewährte und erprobte Kräuter für Hunde Rezepturen, insbesondere zur langfristigen Fütterung, aus der Erfahrungsheilkunde zurück greifen, denn nicht jede Kräuter für Hunde Rezeptur ist für eine dauerhafte Fütterung und für jeden Hund geeignet.

Die dauernde Fütterung meiner Kräuter für Hunde birgt keinerlei Risiken: weder gewöhnt sich der tierische Organismus an die Kräuterfütterung und die Kräuter verlieren an Wirkung, noch gibt es irgendwelche negativen Wirkungen bei andauernder Fütterung meiner Kräuter. Ich habe ein ganz besonderes Augenmerk auf die Eignung zur dauerhaften Fütterung meiner Kräuter für Hunde Rezepturen gelegt, da oftmals nur eine dauerhafte Fütterung wirklich Sinn macht.

“Denn auch für Kräuter für Hunde gilt: sie unterstützen die Gesundheit nur in dem Zeitraum, wie sie auch gefüttert werden und nicht darüber hinaus!”

Bei meinen Kräutern für Hunde werden übrigens sämtliche für eine Unverträglichkeit nur in Verdacht stehende Kräuter grundsätzlich nicht verwandt! Sie können sich daher zu 100 % sicher sein, ausschließlich verträgliche und Allergen freie Kräuter zu füttern.

Die Qualität meiner Kräuter für Hunde

Nehls Kräuter für Hunde werden anhand eines Pestizidscreenings und Schwermetallscreenings mittels GC/MS auf ca. 400 verschiedene Pestizide und Schwermetalle getestet sowie auf ihren Wirkstoffgehalt. Alle meine Kräuter für Hunde entsprechen den Vorgaben des Pharm. Euro und der Arzneibuch-Qualität.

Mein aktuelles Pestizidscreening ist hier abrufbar

Kräuter für Hunde können sowohl als alkoholische oder wässrige Extrakte, Trockenextrakte, pulverisierte Substanzen, als Kräutertees oder getrocknete Ganzpflanzen oder Pflanzenteile verabreicht werden.

Meine Kräuter für Hunde können in getrockneter Form dem Hundefutter untergemischt werden, aber auch auch als Tee zubereitet oder mit warmem Wasser übergossen dem Futter zugefügt werden. Letztlich bleibt es der Vorliebe jedes einzelnen Hundes überlassen, wie Herrchen oder Frauchen meine Kräuter füttert. Für ganz mäklige Vierbeiner empfehle ich die neuen Nehls easy flüssigen Kräuter für Hunde. Der Vorteil meiner Nehls easy flüssigen Kräuter für Hunde liegt in der Akzeptanz. Der mäkelige Hund, der vielleicht getrocknete Kräuter im Futter nicht so gut akzeptiert, wird immer die flüssige Variante akzeptieren, da die Nehls easy Kräuter wenig Eigengeschmack aufweisen. So werden sie einfach mit gefressen ohne, dass unser Vierbeiner überhaupt bemerkt, dass Kräuter im Futter enthalten sind.

“Meine Kräuter für Hunde werden vor jedem Versand frisch von Hand und mit viel Liebe abgefüllt!”

Fragen zum Thema Kräuter für Hunde? Telefon: 05642/9888826 oder per E-Mail.

Hundefutter

Bordeaux puppy dog playing with bengal kitten. isolated

Hunde

Naturheilkunde für Hunde

Hundefutter

Hunde Individiual Kräuter 111kat-foto