Das Tierheilkundezentrum Team

Unser Tierheilkundezentrum Team stellt sich vor!

Damit Ihr eine Vorstellung davon bekommt, wer sich hinter dem „Tierheilkundezentrum Nehls Team“ eigentlich verbirgt, wer mit Euch telefoniert, Eure Bestellungen bearbeitet, die Mischungen frisch für Euch abfüllt, die Waren zusammenstellt und letztendlich das Paket packt, haben wir Euch eine kleine bebilderte Vorstellungsrunde vorbereitet.

 

Claudia…
begann 1997 mit einem Therapiestall für kranke Pferde, machte zwei Ausbildungen parallel zur THP und gründete aufgrund der großen Nachfrage das Tierheilkundezentrum. Hintergrund waren Krankheiten ihrer eigenen Tiere, insbesondere war bereits damals die Hufrehe ihres Pferdes ausschlaggebend für ihren Werdegang. Bis 2008 machte sie alles alleine mit Unterstützung ihrer Familie, dies war dann jedoch beim besten Willen nicht mehr zu schaffen. 2016 lernte sie im Rahmen ihres Tinkerschutzprojektes Marleen und Diana kennen, die sie für das THKZ begeistern konnte und dann zu ihrer Freude das Tierheilkundezentrum Team bereicherten. Heute ist Claudia voll ausgelastet mit Haaranalysen, Fellanalysen, der Ausarbeitung von Kräuterrezepturen und der Entwicklung neuer Rezepturen und Therapien sowie der Therapie kranker Tiere. Claudias Tag müsste mindestens 36 Stunden haben, denn sie ist auch heute noch genauso engagiert für das Wohl und die Gesundheit von Tieren, wie zu Beginn. Claudia ist THP aus Berufung und Leidenschaft und auch ihr Privatleben konzentriert sich auf ihre Hunde, Katzen und Pferde. Diese sind es, die ihr immer wieder die Inspiration zu Weiter- und Neuentwicklungen geben, denn auch diese bleiben nicht von Krankheiten verschont, so verschmilzt bei Claudia Berufung und Privatleben und Privatleben fällt eher aus. Den letzten Urlaub hatte sie 2008 und seit sie denken kann, gab es keinen freien Tag mehr (auch im Urlaub arbeitete sie weiter). Claudias absolutes Fachgebiet ist die Hufrehe, denn diese hat so viele Facetten und Fragezeichen, die ihr immer wieder schlaflose Nächte bereiten und immer wieder erlebt Claudia Überraschungen, die sie so noch nicht gesehen hat trotz etlicher Hufrehe „Fälle“ pro Tag. Manches Röntgenbild steht konträr zu dem offensichtlichen, dies ist für Claudia immer wieder neu denkenswert und es gibt kaum einen Tag, an dem sie nicht dazulernt. Claudia fing ganz klein an und hätte nie gedacht, was sich aus den Anfängen einmal entwickelt.

 

Diana …
gehört seit Juni 2016 zum Team und setzt ihre in ihrer Ausbildung gewonnenen medizinischen Fachkenntnisse in der Beratung zum Wohle der Tiere ein. Sie ist die nette Stimme am Telefon, die immer ein offenes Ohr für Deine Sorgen und Nöte mit Deinem Tier hat, aber auch Deine Bestellung entgegennimmt, wenn der Onlineshop Dir zu kompliziert ist. Im Hintergrund, für Euch unsichtbar, zaubert Diana an der Gestaltung unserer Websites und Onlineshops. Diana hat die Gabe, viele Dinge gleichzeitig erledigen zu können, ist ein echtes Organisationstalent und schafft es in kürzester Zeit ganz viele verschiedene Aufgaben kreativ und mit Köpfchen zu erledigen. Immer mit dabei und zu Ihren Füßen liegt Caruso, ihr 10jähriger Schäferhund Mix. Als Mama einer 2jährigen Tochter bleibt ihr aktuell nicht ganz so viel Zeit für Ihre beiden Pferde, den Haflinger Sir Curby und Tinker Tuffy, aber mittlerweile ist die Kleine Prinzessin auch schon dem Pferdevirus erlegen und begleitet Mama immer öfter.

 

Marleen…
ist seit Juli 2016 Mitglied im Team und kümmert sich prompt nach Eingang um Eure Bestellungen, schreibt Rechnungen, kommuniziert mit den Paketversendern, bearbeitet Widerrufe, bestellt Material, erstellt die Paketaufkleber und bereitet alles für einen schnellen Versand Eurer Ware vor. Neben der Buchhaltung bereitet Sie für Claudia auch die Haar- und Fellanalysen vor, damit diese zeitnah von Claudia ausgewertet werden können. In Ihrer Freizeit ist Marleen viel mit Ihrer Warmblutstute Camilla unterwegs und verbringt jede freie Minute am Stall, Marleens Herz schlägt für die Pferde und sie ist Pferdeprofi durch und durch, gleich, ob es die Fütterung oder Ausbildung von Pferden betrifft. Marleen behält immer die Ruhe, gleich wie viel Arbeit sie zu erledigen hat und gleich, welches schwierige Pferd ein zuverlässiger Freizeitpartner werden soll; Marleen bleibt stetig konzentriert, gelassen und souverän.

 

Ulrike…
ergänzt das Team seit April 2020 als Quereinsteigerin aus der Humanphysiotherapie mit Ihrem Fachwissen rund um die Physiologie des Bewegungsapparates und den Therapiemöglichkeiten bei Erkrankungen.
Sie berät Euch am Telefon egal ob Hund, Katze oder Maus (denn ihr Zoo zuhause ist groß) mit Geduld und Kompetenz und sucht mit Euch die beste Lösung für Euer Tier.
Zudem ist die Öffentlichkeitsarbeit und die Kundenberatung vor Ort ihr Aufgabengebiet.
Privat hat sie viel um die Ohren mit Ihren 3 Hunden (Welpe Odin kommt mit ins Büro), den 2 Isländern, dem Esel, den 3 Methusalem Ziegen, den 2 Schweinen und 6 Hühnern.

 

Bianca…
kam im Juli 2020 zum Team und ist die dritte Stimme am Telefon. Bianca ist überall da, wo es gerade „brennt“, unterstützt die anderen Mädels in allen Bereichen und ist dabei immer gut gelaunt, absolut loyal und hat für jeden ein offenes Ohr. Gibt es ein Problem, Bianca kennt die Lösung. Bianca ist nichts zu viel, nichts zu aufwendig und für sie ist nichts unlösbar. Sie ist mit Feuereifer dabei und motiviert das Team auch in Zeiten, wo es mal nicht so glatt läuft. Sie behält den Überblick, egal, wie viel Arbeit sich auf ihrem Schreibtisch auch türmt. Immer mit dabei ist ihre Chihuahua Mopsmixhündin Mika, die so gut auf Frauchen aufpasst, dass sie jedem, der ihr zu nahe tritt die Zähne zeigt.

 

Sergej…
Sergej war Claudias erster Mitarbeiter und gehört seit 2008 zur Tierheilkundezentrum Familie. Als „alter Hase“ hat er alle Tätigkeiten des Lagers voll im Griff und ist so engagiert dabei, dass er in der ganzen Zeit nicht einen einzigen Krankheitstag hatte. Er lädt die Rohwaren ab, mischt all unsere Rezepturen ganz frisch nach Bestellung, packt schnell und liebevoll Eure Pakete und ist der Allrounder auf dem Lager.

 

Gündogan…
ist seit 2017 Mitglied des Teams und ist ebenfalls Allrounder des Lagers. Er mischt unser Pferdefutter, die flüssigen wie auch die getrockneten Kräuterrezepturen, packt mit viel Liebe Eure Pakete, lädt die Rohwaren ab und ist zuständig für die strengen Qualitätskontrollen und Nachbestellung unserer Rohwaren. Gündogan hat seine Augen überall und schaut, das Qualität, Nachhaltigkeit, Hygiene, Ordnung und Sauberkeit an oberster Stelle stehen und bringt immer wieder neue Verbesserungs- und Optimierungsvorschläge mit, die unsere Arbeit noch einen Tick besser und insbesondere auch nachhaltiger und Umweltfreundlicher machen. Er ist der kreative Teil des Lagers und schaut immer etwas genauer hin, so entgeht ihm nichts, was wichtig ist. Er prüft die Produktionsprotokolle und hat bei der Produktion unserer Rezepturen geradezu einen „Röntgenblick“ auf allerbeste Qualität, Pestizidfreiheit, Frische, Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit.

 

Frank…
ist seit 2021 im Team und begeistert uns jeden Tag neu mit seiner Motivation und Liebe für seine Arbeit. Er ist total engagiert und in kürzester Zeit ein wichtiger Teil unseres Teams geworden. Frank war vom ersten Tag an nicht mehr wegzudenken und so interessiert alles zu lernen, dass er in der kurzen Zeit auch bereits ein Allrounder ist und die beiden Jungs in allen Bereichen super gut unterstützt. Er mischt die Rezepturen, verpackt flüssig wie getrocknet, etikettiert, packt Eure Pakete mit viel Liebe und schnellstmöglich, lädt Rohwaren ab, kontrolliert und ist voll dabei.

 

Bekir…
sorgt dafür, dass alles reibungslos läuft, gleich, ob es um Sanierung, Renovierung oder Reparaturen geht, er kümmert sich, wenn die Heizung streikt, hat sowohl die Futtermaschinen wie auch das Heizsystem der Hallen entworfen, ist ein kreativer Kopf, dem niemals die Ideen ausgehen, Dinge zu verbessern, Arbeiten zu erleichtern, das Tierheilkundezentrum immer auf dem neuesten Stand zu halten, gleich, ob es um die Räumlichkeiten an sich, die Technik, Arbeitsmaterial, Maschinen oder Abluft geht. Wichtig ist ihm auch, es uns schön und gemütlich zu machen, so gibt es dank Bekir eine perfekt ausgestattete Küche für uns, einen großen Aufenhalts- und Besprechungsraum und sogar die Möglichkeit im Innenhof zu grillen. Er sorgt dafür, dass die Arbeitsbedingungen ständig perfektioniert werden und ist ein echtes Organisationstalent. Egal, was gerade defekt ist oder streikt, Bekir findet schnell die Lösung und sorgt für einen reibungslosen Ablauf aller Arbeiten in einer angenehmen Atmosphäre.