Und noch ein Bericht zur Resonanz Fellanalyse. Christina ist schon länger Kundin im Tierheilkundezentrum Nehls und hat nun auch das Angebot der Resonanz Fellanalyse in Anspruch genommen.
Hallo Frau Nehls,
ich muss wieder bestellen, wollte Ihnen jetzt aber mal berichten, wie es Merlin geht. Bei Merlin wurde vor 9 Wochen eine Fesselgelenksentzündung diagnostiziert. Bei Ihnen habe ich dann die Resonanz Fellanalyse in Auftrag gegeben, da mir die individuelle Pferdefütterung sehr wichtig war/ist.
Ich habe bei meinen Pferden & Ponys schon so einige Nehls Produkte eingesetzt & für mich kommt auch nichts anderes mehr in Frage. Das sagt aus, wie begeistert ich bin. Viele streiten sich ja über den Preis, aber hey, Qualität kostet und das sollte eigentlich jedem bewusst sein. Naja, brauchen wir jetzt gar nicht drüber diskutieren, denn darum geht es ja gerade auch nicht… zurück zu Merlin.
Merlin ist auf bestem Wege liebe Frau Nehls. Die Beweglichkeit wird immer besser, es gibt Tage, da lahmt er gar nicht mehr und würde am liebsten einen Hüpfer nach dem anderen machen, das versuche ich natürlich zu unterbinden. Am Montag war unsere Tierärztin da, welche ebenfalls sehr zufrieden ist. Ich bin mir sicher, dass wir Merlin ganz schnell wieder auf die Beine bekommen & er die Fesselgelenksentzündung bald hinter sich lassen kann und mit seinen Kumpels wieder auf der Weide toben kann. Aktuell gehen wir immer etwas spazieren (Tagesabhängig), damit etwas „Bewegung ins Gelenk kommt“, das scheint ihm auch sehr gut zu tun…
Ich bin sehr froh, dass Sie nun auch die Resonanz Fellanalyse anbieten und man so die Chance auf einen individuellen, ausgetesteten Therapie- und Fütterungsplan hat. 😊
Ich werde mich wieder melden.
Vielen lieben Dank und einen schönen Nachmittag,
Christina P.
Onlineshop: Klick hier!

Einen Kommentar hinterlassen