Gerade in der aktuellen nassen, matschigen & kalten Jahreszeit sollte auf die optimale Hufpflege geachtet werden.
Gesunde Hufe sind lebenswichtig für unsere Pferde, denn „???? ??? ???? ?????“!

Ich habe nun einige Tipps für Euch, um die Hufgesundheit zu unterstützen und zu fördern.

?????? ??????:
Nehls Huföl „schöne Hufe“
• Zur Pflege von trockenen und spröden Hufen
• Mit hohem Anteil an wachstumsförderndem Pflegestoffen
• Reguliert den Feuchtigkeitshaushalt des Hufes und fördert die Hornstabilität
• Hochwertige Öle verhindern das Austrocknen oder Erweichen des Hufes
• Die tägliche Anwendung hält den Huf elastisch und beugt Hufkrankheiten vor
• Der Huf wird mit Aufbaustoffen versorgt und erhält langanhaltenden gesunden Glanz über viele Stunden
• Schützt vor losen Hufwänden und Strahlfäule
• Kann keine allergischen Reaktionen hervorrufen durch den Verzicht auf ätherische Öle, wie z. B. Lorbeeröl

Natürlich nicht zu vergessen & ebenfalls besonders wichtig: täglich die ?????????? ??????????!
Nicht nur die Hygiene in der Pferdehaltung (Paddock & Stall) ist wichtig, sondern auch, dass die Pferdehufe regelmäßig ausgekratzt werden. Nur so können Fremdkörper & Schmutz rechtzeitig entfernt werden.

Eine nicht zu unterschätzende Rolle spielt neben einer lokalen Unterstützung auch die Pferdefütterung. Ein ???????????? ???????????? ??? ????????????? fördert auch die Gesunderhaltung eines Hufes sowie die Heilung und Regeneration eines erkrankten Hufes. Ein Mangel an Zink kann z.B. Wachstumsstörungen der Hufe und/oder brüchiges Hufhorn verursachen. Die rein natürliche Versorgung von Mineralien, Vitaminen & Spurenelementen ist somit ein unverzichtbarer Bestandteil!

Viele weitere Informationen zu dem Thema Hufgesundheit und Hufprobleme:
Klick hier!
Klick hier!

Leave a Reply