Krankheiten

Hasenkinder

Krankheiten bei Kleintieren

Es gibt immer verschiedene Wege zur Behandlung von Krankheiten bei Kleintieren.

Mein Weg ist grundsätzlich ein ganzheitlicher!

Wie wir Menschen werden auch unsere kleinen Lieblinge einmal krank. Manchmal sind es “nur” akute Krankheiten, die mit dem passenden Medikament schnell wieder ausheilen. Manchmal sind es aber auch chronische Krankheiten bei Kleintieren, an denen wir uns förmlich “die Zähne ausbeißen”, nichts scheint zu helfen und wenn ein Erfolg sichtbar ist, dann ist dieser nur kurzfristig.
Gerade diese chronischen oder auch immer wieder kehrenden Krankheiten bei Kleintieren bedürfen einer ganzheitlichen Betrachtung und einer wirklich ursächlichen Therapie. Cortison und Antibiotika bleiben nutzlos oder sind nur eine sehr kurzfristige Lösung.

Bei diesen chronischen Krankheiten bei Kleintieren lohnt es sich, auch einmal einen “Blick hinter die Kulissen” zu werfen, das heißt, Krankheiten bei Kleintieren einmal ganzheitlich zu betrachten und zu versuchen, ursächlich zu therapieren!

Meist komme ich “ins Spiel”, wenn die Tierärzte sich bereits die “Zähne ausgebissen haben” und nichts wirklich langfristig zu helfen scheint.

Es gibt recht viele Krankheiten bei Kleintieren, bei denen sich eine ganzheitliche Betrachtungsweise und Therapie lohnt!

Um einmal den Ursachen auf den Grund zu gehen und wirklich ursächlich behandeln zu können ist die Biofeld Haaranalyse für Kleintiere eine gute Alternative oder Ergänzung zur veterinärmedizinischen Therapie. Ein Vorteil der Haaranalyse ist, dass sie einen Einblick auf die zurückliegenden ca. 6 Monate gibt und nicht nur den aktuellen Stand wiederspiegelt. So finden sich meist verschiedene Ansatzpunkte, wo die Ursachen von Krankheiten bei Kleintieren liegen.

Insbesondere bei Krankheiten bei Kleintieren haben sich aber auch die Nehls Vet Komplexe, homöopathische Tierarzneimittel, sehr gut bewährt. Die Homöopathie für Tiere kann auch bei unseren kleinen Lieblingen eine echte Chance sein. Die Homöopathie für Tiere in Form der homöopathischen Nehls Vet Komplexe kann auch ergänzend zu einer veterinärmedizinischen Therapie eingesetzt werden.

Sinn macht es darüber hinaus, auch grundsätzlich die Fütterung unserer kleinen Zwerge mit zu überprüfen, da auch die Fütterung bei sehr vielen Krankheiten bei Kleintieren eine tragende Rolle spielt.

Möglichkeiten zur Hilfe bestehen in einer optimierten Fütterung, in der Homöopathie für Kleintiere, in einer individuellen Autonosoden Therapie und verschiedenen Laboruntersuchungen und in der Bioresonanz-Haaranalyse für Kleintiere, die eine ganzheitliche Betrachtung im Fokus hat.

Selbstverständlich gibt es nie eine Garantie für Heilung und Beschwerdefreiheit, eine Chance gibt es jedoch immer!

Diese Chance ist meist eine Alternative, das Ausbrechen aus den bisher gegangenen Wegen, neue Wege auszuprobieren und nicht an dem Bisherigen festzuhalten, wenn es in der Vergangenheit nicht wirklich erfolgreich war!

Fragen zu Krankheiten bei Kleintieren? Telefon: 05642/9888826 oder per E-Mail.

Krankheiten bei Kleintieren

 

Krankheiten bei Kleintieren

Krankheiten bei Kleintieren